Geschäftskontinuität und Hochverfügbarkeit

Ausfallzeiten minimieren mit mehrstufigem Schutz

Jede Komponente kann ausfallen und für Unterbrechungen im laufenden Betrieb sorgen. Auch die zuverlässigste Hardware kann die Betriebsfähigkeit Ihrer Systeme nicht garantieren, da es zahlreiche technische, umweltbedingte und menschliche Faktoren gibt, die zu Ausfallzeiten führen können.

Durch das Spiegeln Ihrer Daten stellen Sie die Verfügbarkeit Ihrer IT-Infrastruktur sicher – transparent, automatisch und in Echtzeit.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir finden auch für Ihr Unternehmen die passende Lösung.

Keine Ausfallzeit

Durch physisch getrennte Systeme (z.B. in verschiedenen Brandabschnitten) sorgen wir für eine Verfügbarkeit, bei dem auch die zuverlässigste Hardware nicht mithalten kann. Fällt nun eines der Systeme aus, ist über die anderen Systeme weiterhin der Datenzugriff auf Anwendungen gewährleistet und sorgt für eine ununterbrochene Betriebszeit.

  • Ausfallzeiten werden durch synchrone Spiegelung verhindert, da die Ausfallsicherung absolut transparent und automatisiert ist.
  • Die RPO (Recovery Point Objective, also der Zeitraum eines IT-Systems oder einer IT-Infrastruktur, der zwischen zwei Datensicherungen liegt) entfällt komplett, da alle Schreibvorgänge gespiegelt sind bevor sie der Anwendung bestätigt werden.
  • Ausfälle einzelner Komponenten spielen keine Rolle, da die Daten zu jedem Zeitpunkt verfügbar sind.

Zu früheren Datenständen zurückkehren

Durch Schadsoftware, Ransomware und Viren können Ihre Daten verfälscht oder der Zugriff darauf eingeschränkt werden.
Wenn jedoch alle Änderungen an Ihren Daten protokolliert und mit einem Zeitstempel versehen werden, können Sie an jeden beliebigen Zeitpunkt des letzten fehlerfreien Zustands zurückkehren.

  • Durch CDP (Continuous Data Protection, auch als Echtzeitsicherung oder kontinuierlicher Datenschutz bekannt) werden alle Schreibvorgänge für einen Zeitraum von 2 Wochen erfasst, wordurch Daten ganz einfach wieder in ihren ursprünglichen Zustand, also vor der Beschädigung oder Verfälschung, gebracht werden können.
  • Auch hinsichtlich der RTO ist es dank CDP recht einfach, innerhalb weniger Minuten auf eine Kopie eines früheren Datenstands zuzugreifen.
  • Für Unternehmen bietet CDP eine Art Versicherung gegen Schadsoftware, Ransomware  und andere, Daten verändernde Bedrohungen.

Notfallwiederherstellung mit asynchroner Replikation

Mit BCP (Business Continuity Planning, also der Prozess zur Schaffung eines Systems zur Prävention und Wiederherstellung nach potenziellen Bedrohungen für ein Unternehmen) können Bedrohungen Ihrer Datenspeichersysteme erkannt und entsprechende präventive Maßnahmen getroffen werden.

Sollte ein komplettes Rechenzentrum infolge einer Katastrophe nicht mehr betriebsfähig sein, ist bereits eine Kopie Ihrer Daten sicher an Ihrem Disaster-Recovery-Standort hinterlegt. Dies kann entweder ein physischer Ort oder eine Cloud sein. So können Sie den Betrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen.

Business Continuity oder Disaster Recovery?

Business Continuity / Geschäftskontinuität

Bei der Business-Continuity-Planung geht es darum, Systeme zur Vorbeugung und Wiederherstellung zu schaffen. Potenzielle Bedrohungen eines Unternehmens sollen bewältigt werden, damit die wesentlichen Geschäftsfunktionen und -abläufe im Falle einer Katastrophe mit minimaler oder bestenfalls ohne Ausfallzeit weiterlaufen.

Das Ziel der BC-Planung besteht neben der Vorbeugung darin, den kontinuierlichen Betrieb vor und während der Ausführung des Notfallwiederherstellungsplans zu sichern.

Disaster Recovery / Notfallwiederherstellung

Unternehmen sind auf eine schnelle Wiederaufnahme des Betriebs angewiesen, wenn unvorhergesehene Ereignisse auftreten und aufgrund dessen Systeme ausfallen. Hier kommt die Notfallwiederherstellung ins Spiel.

Um Katastrophen möglichst unbeschadet zu überstehen, werden von den IT-Abteilungen für die Datensicherung oder die automatische Wiederherstellung einer Umgebung bestimmte Funktionen benötigt, um die Ausfallzeit zu minimieren und die notwendige Produktivität des Unternehmens sicherzustellen.

Menü